Heißausbildung – Atemschutz

6 Kameraden unserer Wehr absolvierten am 8.November eine “Heißausbildung” in einem Brandcontainer in Sollenau. Dabei konnte ein Wohnungsbrand unter realen Einsatzbedingungen mit extremer Hitzeeinwirkung geübt werden. An dieser Ausbildung nahmen folgende 6 Atemschutzgeräteträger teil: Rennhofer Franz, Fürtinger Manuel, Schitkowitz Bernhard, Buchleitner Thomas, Breineder Stefan und Fürtinger Benjamin. Unterstützt wurden sie von Peter Buchleitner welcher bei den Vorbereitungen außerhalb des Containers behilflich war.