Besuch im Kindergarten

Auch dieses Jahr besuchten fünf Kameraden der FF Natschbach den Kindergarten. Um den Kindern die Scheu zu nehmen, rüsteten wir gemeinsam einen Kameraden mit voller Einsatzuniform aus. Dabei durfte auch das Atemschutzgerät nicht fehlen. Die spielerische Aufbereitung hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht und dient gleichzeitig als Brandschutzerziehung.

Als Vergnügen wurde bei den heißen Temperaturen ein “Traktorbrand” im Garten mit der Kübelspritze gelöscht (man beachte Peter, der nach dem Herzeigen des Atemschutzgerätes auch gelöscht werden musste😋) und auch das Aufsetzen eines Feuerwehrhelmes durfte nicht fehlen. Zum Schluss überreichten wir den Kindern ein Geschenk, diesmal ein Feuerwehrauto.